SRA 250

Die spitzenlose Schleifmaschine SRA 250 ist eine komplette Neuentwicklung der Firma ASW. Sie ist für das Gerad- und Schrägeinstechen verschiedenster Werkstücke im Durchmesserbereich von 1 bis 35mm und einer maximalen Schleiflänge von 250mm konzipiert.

Die Maschinenbasis und Schlitten sind aus Granit gefertigt. Der Schaltschrank ist direkt am Maschinenbett integriert. Die Steuerung der Maschine erfolgt durch eine CNC-Steuerung der neuesten Generation der Firma SIEMENS.

Die Maschine entspricht damit hinsichtlich Effizienz, Ergonomie und Präzision mit den verwendeten Technologien den anspruchsvollen Anforderungen unserer Kunden.

Anhand unserer Erfahrungen bei der Automatisierung von Anlagen sind bereits unterschiedliche Automatisierungskonzepte in der Grundkonstruktion berücksichtigt.

Die Maschine ist wegen ihrer Konstruktionsprinzipien sehr flexibel und einfach erweiterbar.

Features

Internes Portal

Optionales Ladeportal für ein schnelles Zu- bzw. Abführen von Werkstücken

Mehr
Beladeshuttle

Werkstück-Schnittstelle zwischen Schleifmaschine und vor- sowie nachgelagerten Fertigungsschritten.

Mehr
Maschinenbett aus Granit

Schlitten und Maschinenbett aus Granit für verbesserte Thermostabilität und Präzision

Antriebstechnik

Durch den durchgängigen Einsatz des Antriebsverbandes Sinamics S120 in Einheit eines ALM-Moduls wird überschüssige Energie in das Stromnetz zurückgespeist. Zusätzlich ist Optional  die detaillierte Anzeige des Energieverbrauchs und eine Blindleistungskompensation möglich.

Bedienpult

Ergonomisch angeordnetes Bedienpult in schwenkbarer Ausführung mit standardmäßigem 19‘‘Touchscreen.

Mehrkanalige Steuerung

Die projektierte Ausbaustufe der Sinumerik One ermöglicht ein gleichzeitiges Abrichten / Profilieren von Schleif- und Regelscheibe

Konturzugeditor

Der Konturzugeditor von ASW ist für die Belange vom spitzenlosen Rundschleifen entwickelt. Er ermöglicht die einfache Erstellungkomplexer Abrichtgeometrien und die Korrektur von Durchmesser, Länge undKonizität von einzelnen Sitzen eines Werkstückes bis hin zur Korrektur allerWerkstücke eines Bearbeitungsvorganges.

Technologiedateneditor

Der Technologiedateneditor nutzt die Zyklenschnittstelle der Sinumerik zur Speicherung und komfortablen Dateneingabe technologischer Parameter in Dialogform. Die technologischen Daten werden als Rezeptur im Dateisystem der NC abgelegt.

Fernwartung

Jede Anlage kann per Fernwartung Sicherheitstechnisch auf dem aktuellen Stand diagnostiziert und gewartet werden. Der Zugriff muss vom Betreiber freigegeben werden.  

Interne Automation

Bei der Konstruktion der Maschine wurden mehrere Automatisierungsoptionen berücksichtigt. 

Das Beladeshuttle bildet die Werkstück-Schnittstelle zwischen Schleifmaschine und vor- sowie nachgelagerten Fertigungsschritten. 

Die Be- und Entladung des Shuttles ist sowohl manuell, als auch automatisiert möglich.

Das Ladeportal bewegt sich oberhalb des Schleifspalts. Mit mechanischen oder pneumatischen Greifern ist es möglich, die Werkstücke in kürzester Zeit zu- bzw. abzuführen.

Die Nebenzeiten reduzieren sich dank der internen Automation auf ein Minimum.

Das Automatisierungssystem ist beim Einstechschleifen vielfältig einsetzbar. Unterschiedliche Greifersysteme vom mechanischen Greifer bis zum Vakuumgreifer sind einsatzbereit und werden nach den Anforderungen der zu bearbeitenden Werkstücke konfiguriert. Die in die Maschinensoftware integrierten Programme arbeiten unabhängig vom Greifertyp.

Rendering eines Pneumatikgreifers

Zubehör

Unser Zubehör wurde speziell entwickelt, um das Einrichten Ihrer spitzenlosen Rundschleifmaschinen zu erleichtern und Anlagenverfügbarkeit zu maximieren. Unsere innovativen Werkzeuge und Vorrichtungen sind darauf ausgerichtet, Ihre Leistung nachhaltig zu steigern.

Wir bieten das Passende Zubehör um ihre Produktion zu optimieren und Stillstandszeiten effektiv zu verringern.

Für die Maschinentypen KRONOS und SASL der Firma Mikrosa wurden bereits Vorrichtungen zur Optimierung der Rüstprozesse entwickelt, gerne entwickeln wir Zubehör für Ihre Werkzeugmaschine.

Wechselvorrichtung für Schleifkörper

Einfache Standardvorrichtung zum Wechsel der Werkzeugaufnahme mit aufgespannter Schleifscheibe. Diese Vorrichtung dient der einfachen und sicheren Unterstützung des Werkers beim Umrüsten.

Transportbügel für Regelspindel

Einfache Standardvorrichtung zum Wechsel der Werkzeugaufnahme mit aufgespannter Regelscheibe. Diese Vorrichtung dient der einfachen und sicheren Unterstützung des Werkers beim Umrüsten.

Der Transportbügel kann nach dem Rüstvorgang aus der Maschine entnommen werden und steht für andere Anlagen zur Verfügung.

Spannschlüssel für Spindelmutter

Spannschlüssel für Spindelmutter

Einfaches Standardwerkzeug zum festziehen und lösen der Spindelmutter. Dieses Werkzeug unterstützt den Werker bei der Montage des Schleifkörpers.

Drehmomentschrauber für Spindelmutter

Der Drehmomentschrauber hilft ihrem Einrichtpersonal beim Schleifscheibenwechsel. Der abgebildete Schrauber ist für die spitzenlosen Rundschleifmaschinen ASW SRA 250 und Mikrosa KRONOS S250 einsetzbar.

Vorteile des Einsatzes des Momentenschraubers sind:

Wende- und Montagevorrichtung für Schleif- und Regelscheibe

Die Wende- und Montagevorrichtung ist die Basis für den Scheibenwechsel. Mit dieser Vorrichtung erfolgt der Scheibenwechsel sicher und ergonomisch. Die Montage der Scheiben auf die Werkzeugaufnahme erfolgt in senkrechter Anordnung, das heißt die Achse der Schleifspindel steht vertikal. Damit ist eine querkraftfreie Montage der Scheiben gewährleistet.

Vorrichtung für Montage und Voreinstellung des Schleifspalts

Die Einstellvorrichtung ermöglicht dem Betreiber das Einrichten eines kompletten Schleifspaltes (Schleif- und Regelscheibe, Werkstückauflage) während die spitzenlose Rundschleifmaschine produziert. Damit wird die Nebenzeit der Maschine auf ein Minimum reduziert.

Es werden die Positionen für alle Werkzeuge so exakt eingestellt, dass nur minimale Korrekturen während der Produktion erforderlich sind.

Die Einrichtung ermöglicht es die korrekte Anordnung aller Werkzeuge und die exakte Lage der Werkstücke auf der Werkstückauflage inklusive der Anschläge voreinzustellen.

Haben Sie Interesse?

Wir sind nicht auf eine Branche fixiert. Sprechen Sie uns an, wir finden mit Ihnen eine Lösung für Ihr Problem.

kontakt